Kunst, Künstler, Urher, Urheberrecht, Medienrecht, media kanzlei frankfurt, IT-Recht Prominent, Prominenter, Star, Presserecht, Äußerungsrecht, Foto, Recht am eigenen Bild, Bildrecht, Fotorecht, Abmahnung, Lüge, Unwahrheit, Privatsphäre, Intimsphäre, Marken, Markenrecht, Anwalt, Rechtsanwalt, Markenanwalt, Kennzeichenrecht, LexQuisit, Markenrecht, Urheberrecht, Medienrecht, IT-Recht, Kennzeichenrecht, Online-Shop, AGB, Rechtsanwalt, Anwalt, Kanzlei, Medienanwalt, Medienrecht, Urheberrecht, Markenrecht, IT-Recht, Unternehmen, Unternehmer, Marke, Kennzeichenrecht, Abmahnung, Klage, Unterlassung, Schadensersatz, Markenverletzung, AGB, Online-Shop, Severin Müller-Riemenschneider, Louisa Specht, Presserecht, Äußerungsrecht, Frankfurt, Karlsruhe, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt, Offenbach, Wolfsburg, Braunschweig

ICH BIN KÜNSTLER

 

Sind Sie Künstler? Zur Gruppe der Künstler zählen nahezu alle Kreativen. So heißt es im Künstlerkatalog der Künstlersozialkasse. Künstler im Sinne des Künstlersozialversicherungsgesetzes (KSVG) ist, wer Musik, darstellende oder bildende Kunst schafft, ausübt oder lehrt (Hier zum nicht abschließenden Katalog). In der Begründung zum Gesetzentwurf (BT-Drucksache 9/26, Seite 18) heißt es: „Es wird darauf verzichtet, im Wege der Aufzählung von Berufsbezeichnungen die künstlerische oder publizistische Tätigkeit im Einzelnen zu definieren. Einer solchen Aufzählung steht die Vielfalt, Komplexität und Dynamik der Erscheinungsformen künstlerischer und publizistischer Berufstätigkeit entgegen.“

 

Sie sind Künstler und Urheber eines Werkes? Durch das Urhebergesetz genießen unterschiedliche Schöpfungen Schutz als urheberrechtlich geschützte Werke oder durch Leistungsschutzrechte. Das Urhebergesetz räumt Ihnen als Urheber zahlreiche Rechte im Bezug auf Ihr Kunstwerk ein:

 

  • Das Veröffentlichungsrecht
  • Das Recht als Urheber Ihres Werkes benannt zu werden
  • Schutz vor Entstellung Ihres Werkes
  • Das ausschließliche Recht Ihr Werk in körperlicher und unkörperlicher Form zu verwerten. Hierzu zählt das Recht des Künstlers zur Vervielfältigung, zur Verbreitung, zur Ausstellung, zum Vortrag, zur Aufführung, zur Vorführung, zur öffentlichen Zugänglichmachung, zum Senden und zur Wiedergabe durch Bild- oder Tonträger.
  • Schutz vor Bearbeitung oder Umgestaltung Ihres Werkes

Wird eines dieser Künstler-Rechte verletzt, stehen Ihnen Unterlassungs– und Schadensersatzansprüche gegen den Rechtsverletzer zu. Ferner kann der Verletzer dazu verpflichtet werden,  dem Künstler Auskunft über Umfang und Art der konkreten Verletzung zu erteilen.

Von einer unberechtigten Nutzung Ihres Werkes ist dabei nicht bloß auszugehen, wenn eine Lizenzierung in Gänze unterblieben ist. Vielmehr liegt eine Verletzung Ihres Urheberrechts auch vor, wenn Ihr Kunstwerk in einer Form genutzt wird, die zwischen Ihnen als Künstler und dem Nutzer nicht vereinbart wurde. Räumen Sie etwa Nutzungsrechte zur Abbildung Ihres Kunstwerkes in einem Prospekt ein, so berechtigt dies den Nutzer nicht dazu, Ihr Werk auch im Internet zu verwenden. Diese Nutzung erfordert eine neuerliche Lizenzierung durch den Künstler. Im Zweifel wurden die erforderlichen Rechte dem Verletzer nicht eingeräumt.

 

Im Urheberrecht lassen sich Ansprüche häufig bereits mit einer außergerichtlichen anwaltlichen Abmahnung durchsetzen. Die Rechtsanwälte der media|kanzlei|frankfurt unterstützen Sie sowohl bei der außergerichtlichen als auch bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Kontaktieren Sie uns einfach kostenlos über rechtsanwalt@lexquisit.de. Gerne rufen wir Sie zurück.

 

Sie sind Künstler und benötigen Unterstützung beim Entwurf von urheberrechtlichen Verträgen? Bei der Ausarbeitung und Überprüfung Ihrer Verträge müssen umfangreiche Rechtsfragen berücksichtigt werden. Die Anwälte der media|kanzlei|frankfurt helfen Ihnen gerne bei Vertragsverhandlungen und der Überprüfung der Vertragsentwürfe.
Zur STARTSEITE

 

Nicht abschließende Aufzählung von grds. künstlerischen Tätigkeiten:

A – Akrobat, Aktionskünstler, Alleinunterhalter, Arrangeur (Musikbearbeiter), Artdirektor, Artist, Ausbilder für künstl./publiz. Tätigkeiten, Autor; B – Ballettlehrer, Ballett-Tänzer, Bildberichterstatter, Bildhauer, Bildjournalist, Bildregisseur, Bühnenbildner, Bühneneurythmist, Bühnenmaler, Büttenredner; C – Choreograph, Chorleiter, Clown, Colorist (Trickfilm), Comiczeichner, Cutter; D – Designer, Dichter, Dirigent, Discjockey, Dompteur, Dramaturg, Drehbuchautor; E – Eiskunstläufer (Showbereich), Entertainer, Experimenteller Künstler; F – Fachmann f. Öffentlichkeitsarbeit oder Werbung, Figurenspieler (Puppen-, Marionetten- etc.), Filmemacher, Film- und Videoeditor, Foto-Designer, Fotograf (künstlerischer); G – Geräuschemacher, Grafik-Designer (einschl. Multimedia-Designer), Grafiker; H – Herausgeber; I – Illustrator, Industrie-Designer, Instrumentalsolist; J – Journalist; K – Kabarettist, Kameramann, Kapellmeister, Karikaturist, Komiker, Komponist, Korrespondent, Kostümbildner, Kritiker; L – Layouter, Lehrer für künstl./publiz. Tätigkeiten, Lektor, Librettist, Liedermacher; M – Maler, Marionettenspieler, Maskenbildner, Mode-Designer, Moderator, Multimedia-Designer (Grafik-Designer), Musikbearbeiter, Musiker, Musiklehrer; O – Objektemacher; P – Pantomime, Performancekünstler, Plastiker, Pressefotograf, PR-Fachmann, Publizist, Puppenspieler; Q – Quizmaster; R – Redakteur, Regisseur, Reporter, Rezitator Tätigkeit; S – Sänger, Schauspieler, Schriftsteller, Showmaster, Sprecher, Sprecherzieher (von Schauspielern, Sängern etc.), Standfotograf (z. B. im Bereich Film- und Fernsehen), Stylist, Synchronsprecher; T – Tänzer, Tanzpädagoge, Technischer Redakteur, Textdichter, Texter, Textildesigner, Theaterpädagoge, Tonmeister, Travestiedarsteller (Showbereich), Trickzeichner; U – Übersetzer / Bearbeiter, Unterhaltungskünstler; V – Videokünstler, Visagist; W – Web-Designer, Werbefotograf, Werbesprecher, Wissenschaftlicher Autor; Z – Zauberer, Zeichner

WordPress database error: [INSERT,UPDATE command denied to user '79272_1.usr1'@'192.168.43.21' for table 'wp_options']
INSERT INTO `wp_options` (`option_name`, `option_value`, `autoload`) VALUES ('_transient_all_the_cool_cats', '2', 'yes') ON DUPLICATE KEY UPDATE `option_name` = VALUES(`option_name`), `option_value` = VALUES(`option_value`), `autoload` = VALUES(`autoload`)

Anwalt, Rechtsanwälte